Sieger Kortchnoi-Open: Eltaj Safarli

Im 2017 KZCC Master Open teilten nach 7 Runden fünf Spieler Rang 1: GM Elta Safarli, GM Alexander Motylev, GM Aleksandr Rakhmanov, GM Ferenc Berkes und GM Gadir Guseinov. Sieger auf Grund der besten Sonneborn-Berger Wertung ist der Azeri Eltaj Safarli, der sein Letztrunden-Spiel gegen Gadir Guseinov remisierte. Zweiter wurde Alexander Motylev, der in der letzten Runde Evgeny Romanov schlug. Bester Schweizer Spieler war FM Jonas Wyss, der als 18. sein Turnier beendete. Topfavorit Alexei Shirov gewann seine letzte Partie und schloss mit 5 Punkten auf Rang 7. ab.

Die vierte Runde des Kortchnoi Masters sorgte für eine Erweiterung der führenden Gruppe. Die Partien an den Spitzenbrettern gingen unentschieden aus, während Eltaj Safarli gegen GM Milos Pavlovic gewann und damit die Führenden einholte. Vor der heutigen 5. Runde sind es nun sechs Spieler mit 3.5 Punkten aus 4 Partien die das Feld anführen, vor 14 Verfolgern mit 3 aus 4. Alexei Shirov verpasste es mit einem Remis gegen den Deutschen IM Klaus Klundt e, Boden auf die führenden gutzumachen.

Die Begegnungen der 5. Runde an den Spitzenbrettern:

 Bo. No.   Name Rtg Pts. Result Pts.   Name Rtg No.
1 10 GM Bauer Christian 2619   GM Safarli Eltaj 2680 2
2 4 GM Rakhmanov Aleksandr 2665   GM Tregubov Pavel V. 2579 13
3 6 GM Berkes Ferenc 2648   GM Ivanisevic Ivan 2633 9

 

Im Hauptturnier sind nur noch zwei Spieler ohne Punktverlust: Gustavo Zaldivar und Heinz Vifian, welche damit in der 5. Runde gepaart sind und für eine Vorentscheidung um den Gewinner dieser Kategorie spielen. Aber die Verfolger folgen dicht auf: vier Spieler liegen nur einen halben Punkt zurück und warten nur darauf dass die Leader straucheln..

 Bo No. Name Rtg Pts. Result Pts. Name Rtg No.
1 29 Zaldivar Gustavo 1859 4   4 Vifian Heinz 1886 19
2 4 Hirt Markus 1972   Ly Nguyen 1869 26
3 13 Studer Vital 1916   Schneider Marcel 1945 7

Nach drei Runden haben 5 Spieler beim Meisterturnier noch ein 100%iges Score: GM Ivan Ivanisevic (Serbien), GM Ferenc Berkes (Ungarn), GM Pavel Tregubov (Russland), GM Milos Pavlovic (Serbien) and GM Christian Bauer (Frankreich). Im Verfolgerfeld mit 2,5 Punkten sind 7 weitere Spieler, darunter die Großmeister Imre Hera und Alexandr Rakhmanov. Der Topfavorit Alexei Shirov stolperte in Runde 3 erneut mit einem Remis gegen den starken FM Andrey Esipenko aus Russland

Die heutige 4. Runde beginnt um 17 Uhr mit folgenden Paarungen an den Spitzenbrettern

Board No.   Name Rtg Pts. Result Pts.   Name Rtg   No.
1 13 GM Tregubov Pavel V. 2579 3   3 GM Berkes Ferenc 2648   6
2 9 GM Ivanisevic Ivan 2633 3   3 GM Bauer Christian 2619   10
3 2 GM Safarli Eltaj 2680   3 GM Pavlovic Milos 2495   16
4 3 GM Van Wely Loek 2669   GM Zhigalko Andrey 2577   14
5 17 FM Esipenko Andrey 2492   GM Rakhmanov Aleksandr 2665   4
6 5 GM Motylev Alexander 2658   GM Hera Imre (junior) 2608   12

 

Im Hauptturnier liegen 7 Spieler gleichauf an der Spitze, darunter der sehr talentierte schweizer U16 Spieler Jannik Bounlom. Die heutigen Top-Paarungen lauten:

Board No. Name Rtg Pts. Result Pts. Name Rtg   No.
1 7 Schneider Marcel 1945 3   3 Ly Nguyen 1869   26
2 9 Brand Thomas 1928 3   3 Zaldivar Gustavo 1859   29
3 19 Vifian Heinz 1886 3   3 Bounlom Jannik 1855   30
4 31 Juciute Einora 1852 3   Hirt Markus 1972   4
FaLang translation system by Faboba