Tabelle

Gemäss der Regularien der Kortchnoi Zurich Chess Challenge 2017 erhält der Sieger einer Partie mit der New Classical Bedenkzeit 2 Punkte und bei einem Remis beide Spieler je einen Punkt. Ein Sieg in den Blitzpartien dagegen wird mit einem, ein Remis mit 0,5 Punkten gewertet.

Die endgültigen Platzierungen werden bestimmt durch:

  1. Erzielte Punkte
  2. Sonneborn-Berger
  3. Anzahl der Siege
  4. Anzahl der Siege mit Schwarz
  5. Ergebnis des direkten Vergleichs
  6. Platzierung im Eröffnungsblitz

Sollten zwei Spieler danach immer noch auf dem geteilten ersten Rang stehen, wird eine Armageddon Partie gespielt. Weiss erhält 6, Schwarz 5 Minuten. Weiss muss dann gewinnen, um das Turnier für sich zu entscheiden, während dem Nachziehenden ein Remis genügt.

2JToolBox Error: Incorrect instance ID.
FaLang translation system by Faboba